Der Informatik-Biber (http://informatik-biber.de) ist ein jährlich im November stattfindender deutschlandweiter Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Jahrgangsstufen 5 bis 12. Der Informatik-Biber wird in vier Altersstufen durchgeführt: Klassen 5 und 6, 7 und 8, 9 und 10 und Stufen 11 bis 12. Von den insgesamt 15 Aufgaben in jeder Altersgruppe sind 5 einfach, 5 mittelschwer und 5 schwer. Die kurzen Fragen, meist im Multiple-Choice-Format, lassen sich ohne Informatik-Vorkenntnisse beantworten; vielmehr ist strukturiertes und logisches Denken gefordert.

Weiterlesen ...

Mädchen der siebten Klasse löten und programmieren den „B-O-B-3“

Ende Januar haben wir 14 Mädchen aus der Jahrgangsstufe 7 die Teilnahme an einem neuen go4IT!-Basis-Workshop (https://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/go4it) der RWTH Aachen ermöglicht. Bisher fanden in diesem Rahmen sogenannte Lego-Roboter-Workshops statt. In der neuen Workshop-Variante arbeiten die Mädchen mit B-O-B-3 Robotern. Der B-O-B-3 ist in kleiner Roboter der Firma Nicai Systems, der von den Mädchen in einem ersten Schritt selbst zusammen gelötet wird, anschließend programmiert und zu guter Letzt, und das ist der entscheidende Vorteil, mit nach Hause genommen und dort jederzeit weiter programmiert werden kann.

Weiterlesen ...

Die traditionelle Sitzung am ATG stand in diesem Jahr im Zeichen des rosa Einhorns! Im Wunderland zeigten sich unzählige Elfen, Zauberinnen, Schmetterlinge, Hutmacher, Königinnen, Engel und natürlich Einhörner!

Weiterlesen ...

Die Themen versprachen bereits viel Zündstoff! Beim Schulfinale von „Jugend debattiert“ diskutierten Tim Clément, Florian Gelhausen, Johannes Michalske und Friedrich Peters aus der Sekundarstufe I darüber, ob für Minderjährige ein Smartphone-Führerschein eingeführt werden sollte, und Rana Beki, Nils Wrusch, Isabelle Hartleib und Lisa Schmidt aus der Sekundarstufe II versuchten, die Zuschauer davon zu überzeugen, dass Haschisch und Marihuana in Deutschland legalisiert werden bzw. weiter verboten bleiben sollten.

Weiterlesen ...