Auch wenn es lange Zeit danach aussah, dass unseren diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten durch Corona auch das letzte bisschen Normalität genommen werden sollte, ist es zum Glück doch noch gelungen, sie am vergangenen Samstag mit einer schönen Feier in der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Engelskirchen gemeinsam mit ihren Eltern würdig aus der Schule zu verabschieden.

Weiterlesen ...

Hochverehrtes Publikum!

Auch wir vom Literatur-, Vokalpraxis- oder Musikkurs der Q1 haben die Auswirkungen der Pandemie gespürt, weil unser schönes Stück "Engels Jahre - ein Unbekannter in Engelskirchen" als Großveranstaltung nicht aufgeführt werden kann. Das ist sehr bedauerlich!

Um so erfreulicher ist allerdings, dass dank großer Eigeninitiative und Motivation der KursteilnehmerInnen, dank geistiger Flexibilität und spontaner Kreativität unserer Regisseurin Heike Bänsch und dank überdurchschnittlicher Schnittfertigkeiten Herrn Melchers innerhalb weniger Wochen ein sehenwerter Film entstanden ist, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Daher möchten wir Sie einladen, ab Donnerstag, 25.6., 19.00h, der Termin der ursprünglichen Premiere des Theaterstücks, sich eine halbe Stunde Zeit zu nehmen und uns zu begleiten auf unserer kleinen Zeitreise. Wie könnte das aussehen, wenn Friedrich Engels 200 Jahre später noch einmal in Engelskirchen auftaucht...? Wir wünschen gute und anregende Unterhaltung.

Der Link https://vimeo.com/432146557 zu unserem Film.

Auch der WDR hat sich für unser Theaterstück interessiert und hat zu Jahresbeginn bei unseren Probenarbeiten vorbeigeschaut. Auch diesen Beitrag legen wir Ihnen ans Herz, so oft schaut das Fernsehen ja nicht vorbei...

In Echtzeit ist das Ganze am 26.6. in der Lokalzeit im WDR zu verfolgen oder zu einem späteren Zeitpunkt Ihrer Wahl in der Mediathek bzw. über einen hier später veröffentlichten Link.

Freie Zeit – Du hättest gerne noch Ideen für eine sinnvolle und spannende Beschäftigung?!? ;-) – Dann mach doch bei unserer ATG-Challenge mit!

Weiterlesen ...

Mittlerweile ist „Kultur im Forum“ ein nicht mehr wegzudenkendes Highlight des Schullebens am ATG geworden. Auch diesmal haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 ein großartiges Bühnenprogramm auf die Beine gestellt und das Publikum bestens unterhalten.

Weiterlesen ...